Den Mac mit dem WLAN verbinden – Es ist gar nicht schwer

Den Mac mit dem WLAN verbinden ist gar nicht schwer, in diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr leicht und gleich eine Verbindung von eurem WLAN zu eurem Mac Rechner herstellt. Für die von euch, die von Windows kommen ist dabei das wichtigste, dass ihr alle Symbole oben in der Leiste findet und nicht, wie gewohnt, unten.

Den Mac mit dem WLAN verbinden

ich selbst hatte mir erst vor einigen Wochen einen iMac gekauft und bin vorher Jahre mit einem Windows Rechner unterwegs gewesen, daher erwähne ich oben in der Zusammenfassung explizit die Tatsache, dass ihr alle Menüpunkte, wie auch die für das WLAN oben in der Leiste findet und nicht, wie gewohnt, unten.

Menüleiste | macOS X High Sierra

Um einmal kurz auf die Menüleiste einzugehen. Das erste Symbol von links ist das AirPlay Symbol, darauf gehe ich in späteren Beiträgen auch noch ein. Es folgt das Bluetooth Symbol, das WLAN Symbol, dann das Datum und die Uhrzeit, der Finder, Siri und ganz am rechten Rand die Mitteilungszentrale. Auch auf diese Dinge werde ich in späteren Beiträgen noch eingehen. Wichtig für uns an dieser Stelle ist das WLAN Symbol. Wie ihr sehr, ist mein iMac bereits mit meinem WLAN verbunden.

Natürlich kann man sich diese Menüleiste auch individuell einstellen, es kann also durchaus vorkommen, dass ihr zu eurer Menüleiste unterschiede erkennt. Wir wollen aber nun den Mac mit dem WLAN verbinden.

WLAN aktiviert | macOS X High Sierra

Es gibt, wenn Du nun auf das WLAN Symbol klickst verschiedene Möglichkeiten. Entweder ist dein WLAN bereits aktiviert und dir werden alle erreichbaren Netze in deiner Umgebung angezeigt, oder die Liste ist leer und du musst zunächst dein WLAN mit einem klick aktivieren. Nach kurzer Zeit dürfte dein Ergebnis ähnlich sein wie bei mir, nur eben mit anderen Namen der Netze in deiner Umgebung. Wie Du unschwer erkennst, bin ich ein Witzbold, ich habe mein WLAN einen auffälligen Namen gegeben, ich wollte meine Nachbarn etwas ärgern.

Die kleinen Symbole sind schnell erklärt, das Schloß bedeutet, dass ein Passwort für die Verbindung nötig ist und das Zeichen daneben zeigt die Signalstärke an. Je weiter dein WLAN Router von deinem Mac entfernt ist, desto niedriger ist die Signalstärke, bei Wänden dazwischen kann es schon deutlich weniger werden und dann macht eine Verbindung mit WLAN auch wenig Sinn. Eine beinahe kabellose und schicke Lösung wäre dann ein DLAN Adapter, der das Internet im Stromkreislauf deiner Wohnung oder Hauses verbreitet, man kann das Internet sozusagen dann aus der Steckdose abzapfen, was ich im Schlafzimmer mit meinem Apple TV Gerät nutze, das ist dann einfach zu weit entfernt von meinem WLAN Router.

Angebot
devolo dLAN 500 duo Starter Kit Powerline (500 Mbit/s Internet über die Steckdose, 2x LAN Ports, 2x Power Line Adapter, PLC Netzwerkadapter) weiß
  • Der ideale Einstiegsadapter für das eigene Heimnetzwerk über die Stromleitung, mit einer Verbindung mit bis zu 500 Mbit/s
  • Ausgestattet mit zwei Fast-Ethernet LAN Anschlüssen können Sie gleich zwei Netzwerkgeräte per Kabel anschließen
  • Mit dem Starter Kit stellen Sie die Verbindung zwischen zwei Netzwerkgeräten her (z.B. Router zu einem PC)
  • Erweitern Sie Ihr Heimnetzwerk jederzeit (kompatibel zu den dLAN 200/500/550/650/1200 Produktserien)
  • Lieferumfang: 2x dLAN 500 duo, 2x Ethernet Kabel (2m), 1x Installationsanleitung

Letzte Aktualisierung am 22.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wenn Du nun auf dein WLAN drückst, kannst Du dich durch die Eingabe von einem Password verbinden. Dabei kann man sich das eingegebene Passwort auch anzeigen lassen, denn oft sind diese Passwörter vom Hersteller vorgegeben und in der Länge und im Umfang kaum zu merken, ein Fehler bei der Eingabe ist also schnell passiert, daher anzeigen lassen und vor dem verbinden noch einmal kontrollieren.

wlanfenster

Mit dem WLAN verbinden | macOS X High Sierra

Bei einigen Routern besteht die Möglichkeit sein Funknetzwerk, also sein WLAN unsichtbar zu machen. Nachbarn oder Passanten haben dann keine Möglichkeit zu sehen, dass dein Netzwerk funkt. Um sich mit solchen Netzwerken verbinden zu können, musst Du die Option „mit anderen Netzwerken verbinden“ wählen. Die Informationen, die es dann für eine Verbindung um den Mac mit dem WLAN verbinden braucht, sind schon etwas umfangreicher.

wlanversteckt

Bei einem verstecktem Netzwerk anmelden | macOS X High Sierra

Der Punkt Netzwerke anzeigen, zeigt dann wieder alle öffentlich verfügbaren Netzwerke an, wie aus der Liste vorher. Ich hoffe ich konnte euch helfen den Mac mit dem WLAN verbinden. Sollten noch Fragen offen sein, dann würde ich mich über einen Kommentar natürlich sehr freuen.

Deine Meinung dazu ist mir wichtig